Dr. Bernd Baumann verwarf die Forderungen der LINKEN in ihrem Antrag „Universalhafen Hamburg retten – konventionellen Umschlag stärken, Buss-Arbeitsplätze erhalten“. Die Strukturen dort zu konservieren, wie es die LINKE gerne hätte, sei auf Dauer nicht haltbar. Der Hafen in Steinwerder, das Areal auf jeden Fall, braucht stattdessen eine grundlegende Erneuerung. „Der Hafen muss sich jetzt strategisch breit aufstellen, diversifiziert als echter moderner Universalhafen.“ Neben Containerabfertigung gehörten dazu auch Multi-Purpose-Terminals bis hin zu Roll on/Roll off aller Art von Massengut.



Link zum Video →

Kommentar schreiben