Noch drei Monate bis zur Bundestagswahl. Doch die Zerstörungswut erleben wir bereits jetzt schon jeden Tag. Fast alle unsere Plakate werden Opfer sinnloser Zerstörungswut. Selbst die Infoplakate der erfolgreichen Veranstaltungsreihe “Fraktion im Dialog” mit Václav Klaus wurden zu 90 Prozent zerstört, zertreten oder einfach entwendet.

Das dies in einer demokratischen Gesellschaft stillschweigend akzeptiert wird, ist sehr traurig.

Auch wenn es nicht allen passt. Die AfD ist demokratisch gewählt, die wie jede andere Partei (verlust)frei für sich werben können sollte. Keine andere Partei ist solchen Benachteiligungen ausgesetzt.

Kommentar schreiben