Sehr geehrte Damen und Herren,

Dirk Nockemann und Alexander Wolf laden für Mittwoch, den 5. September, 11.45 Uhr, in die Geschäftsstelle (Schmiedestraße 2) zu einer Pressekonferenz ein. Es geht um die erhobenen Vorwürfe, dass die AfD angeblich Kontakt zu Rechtsextremen habe und es fragwürdige Verbindungen zur Anti-Merkel-Demo gäbe.

Wann: Mittwoch, den 05.09.2018, 11.45 Uhr
Wo: Geschäftsstelle, Schmiedestraße 2, 20095 Hamburg

Wir freuen uns über Ihr Erscheinen. Um Voranmeldung wird gebeten unter: presse@afd-hamburg.de