Liebe Parteifreunde, Förderer und Unterstützer der Alternative für Deutschland!

Der erste Schritt zur erfolgreichen Teilnahme an der Europawahl ist mit der Aufstellung der Kandidatenliste gemacht worden. Nun sind wir wieder auf Ihre Unterstützung angewiesen, um deutschlandweit bis Ende Februar 4000 Unterstützerunterschriften zu sammeln.

Beiliegend finden Sie das Formblatt des Bundeswahlleiters für Ihre Unterstützerunterschrift.
=> LINK aufs Formblatt

Bitte beachten Sie folgende organisatorische Hinweise:

  • 1. Das Formblatt muss durch Ihre Gemeindebehörde „beglaubigt“ werden (Bescheinigung des Wahlrechts).
  • 2. Wir benötigen die Originalexemplare (kein Fax, kein Scan, keine Mail). Formblätter ohne Stempel der Behörde sind ungültig.
  • 3. Bitte achten Sie darauf, dass der Formbogen vollständig ausgefüllt werden muss.
  • 4. Bitte senden Sie die Unterschriften nicht direkt an den Bundeswahlleiter, sondern an Ihren zuständigen Landesverband, der diese zentral sammelt.

Viele Kreisverbände werden in den kommenden Tagen und Wochen mit Informationsständen zur Unterschriftensammelaktion auf den Straßen und Plätzen der Republik präsent sein. Daher empfiehlt es sich die eingeworbenen Unterschriften gesammelt bei der zuständigen Gemeindebehörde bestätigen zu lassen und diese dann im zweiten Schritt an die Landesverbände weiterzuleiten.

Falls es Ihnen dies nicht möglich sein sollte, die Unterstützungsunterschriften an Ihren Landesverband zu senden, können Sie die durch die jeweils zuständige Gemeindebehörde abgestempelten Formulare auch unmittelbar an die Bundesgeschäftsstelle in Berlin senden.

Bitte werben Sie auch im Bekannten- und Freundkreis für die Alternative für Deutschland. Die Frist zu Einreichung der Unterschriften bei den Landesverbänden ist Montag, der 24. Februar 2014.

Nur mit der Unterstützung unserer engagierten Mitglieder werden am 25. Mai unsere Spitzenkandidaten in das Europaparlament einziehen. Diese Herausforderung werden wir gemeinsam meistern – Mut zu Deutschland!

Alternative für Deutschland
Bundesgeschäftsstelle
Schillstraße 9
10785 Berlin

Ihre Bundesgeschäftsführung

Frank C. Hansel und Georg Pazderski