AfD zieht mit Dirk Nockemann in den Bürgerschaftswahlkampf / Nockemann: „Gute Mannschaft!“

LPT2019

Die AfD zieht mit dem Landesvorsitzenden Dirk Nockemann als Spitzenkandidaten in den Bürgerschaftswahlkampf. Die zweitägige Aufstellungsversammlung der AfD Hamburg wurde heute beendet. Folgende Landesliste wurde gewählt: 1. Dirk Nockemann 2. Dr. Alexander Wolf 3. Monika Winkler 4. Krzysztof Walczak 5. Detlef Ehlebracht 6. Thomas Reich 7. Marco Schulz 8. Robert Risch 9. Olga Petersen 10. …

Weiterlesen →

Innensenator Grote sieht AfD als Wegbereiter für rechte Gewalt / Nockemann: „Aufpassen, dass er die Neutralität seines Amtes nicht verletzt!“

Hamburg, 22.09.2019 – Innensenator Andy Grote (SPD) sagte im Polit-Talk „Eine Stadt, ein Thema, ein Interview.“ im Radiosender Hamburg Zwei auf die Frage, ob die AfD in Hamburg ein Wegbereiter für rechte Gewalt sei: „Sie schaffen schon einen gewissen Nährboden durch Stimmungen, die erzeugt werden und durch Themen, die gesucht und bedient werden. […] Natürlich …

Weiterlesen →

Jüngste Umfrage sieht AfD bei neun Prozent / Nockemann: „Solide, aber mit Luft nach oben“ / Wolf: „Bürgerlicher Kurs honoriert“

Hamburg, 17.09.2019 – Eine aktuelle und repräsentative Umfrage – im Auftrag von HAMBURG ZWEI und durchgeführt von Trend Research Gesellschaft für Markt und Kommunikationsforschung – sieht die AfD in Hamburg bei neun Prozent. Dazu der Landesvorsitzende Dirk Nockemann: „Immer mehr Bürger würdigen die gute Arbeit der AfD. Im Vergleich zu anderen westdeutschen Großstädten ist das …

Weiterlesen →

Schlappe für Bezirksamt Wandsbek – Verwaltungsgericht entscheidet: AfD hat ein Recht auf den Bürgersaal / Nockemann/Wolf: „Schallende Ohrfeige für politische Verwaltungsspitze!“

Hamburg, 29.08.2019 – Das Hamburger Verwaltungsgericht hat entschieden, dass die AfD den Bürgersaal Wandsbek nutzen darf. Dem AfD-Landesverband wurde die Nutzung des Bürgersaals Wandsbek wegen des angeblich „hohen Aufwands“ von der Agentur „prima events GmbH“, die die Vermietung des Saales im Auftrag des Bezirksamtes durchführt, untersagt. Seit Jahren wird der Bürgersaal Wandsbek von vielen Parteien …

Weiterlesen →

Erinnerung an den 20. Juli 1944 / Wolf: „Deutschen Widerstand würdigen – Sie handelten aus Patriotismus!“

Hamburg, 19.07.2019 – Vor 75 Jahren schrieben deutsche Patrioten Geschichte. Nach vielen fehlgeschlagenen Versuchen hatten sich zahlreiche Offiziere gemeinsam mit politischen Köpfen und Intellektuellen zusammengeschlossen, um das Joch der NS-Herrschaft abzuwerfen und Deutschland vor dem Untergang zu bewahren. Die mögliche Vergeblichkeit ihres Tuns hatten die Widerstandskämpfer dabei vor Augen. Doch es ging um die Tat …

Weiterlesen →

Bezirksamt verweigert der AfD rechtswidrig die Nutzung des Bürgersaals Wandsbek / Nockemann: „Die Begründung ist eine Frechheit und einseitige Diskriminierung der AfD“

Hamburg, 31.05.2019 – Dem Hamburger AfD Landesverband wird zukünftig die Nutzung des Bürgersaals Wandsbek verweigert. Dies teilte die Firma „prima events GmbH“, die den Saal im Auftrag der FHH verwaltet, am 29.04.2019 mit der fadenscheinigen Begründung mit, dass der „zusätzliche Aufwand für AfD-Veranstaltungen derart hoch“ sei, dass weder die Agentur noch das Bezirksamt künftig weitere …

Weiterlesen →

Aktuelle Umfrage des Politikforschungsinstitut Policy Matters

Hamburg, 29.05.2019 – Das Politikforschungsinstitut Policy Matters hat im Auftrag der ZEIT und der Körber-Stiftung von Anfang bis Mitte Mai 1002 Hamburgerinnen und Hamburger gefragt, wen sie wählen würden, wenn am nächsten Sonntag Bürgerschaftswahl wäre. Die Umfrage gilt als repräsentativ. Für die AfD liegt das Ergebnis bei 10 Prozent. Dazu der Hamburger Landesvorsitzende Dirk Nockemann: …

Weiterlesen →

Wissen die „Omas gegen Rechts“ in wessen Tradition sie stehen? / Nockemann: „Ein direkter Angriff auf die Demokratie“

Eine Vereinigung namens „Omas gegen Rechts“ protestierte in einem offenen Brief an das Bezirksamt Wandsbek, dass der Bürgersaal für eine Veranstaltung an die AfD vermietet wurde. Dort findet am 24. März der Parteitag der AfD statt. Die „Omas gegen Rechts“ behaupten unter anderem wahrheitswidrig, Ziel der AfD sei es, „die Demokratie abzubauen.“ Dazu Dirk Nockemann, …

Weiterlesen →

Pressemitteilung: Austritte von Mitgliedern und Funktionsträgern aus der Jungen Alternative in Hamburg

Hamburg, 8. Februar 2019. Die Landesvorsitzenden der Jungen Alternative Hamburg, Krzysztof Walczak und Marco Schulz, sowie weitere Hamburger Mitglieder inner- und außerhalb des Vorstandes haben ihren Austritt aus der Jugendorganisation erklärt. Zuvor hatten sowohl der Vorstand der JA Hamburg als auch der AfD Hamburg auf eine Lossagung des Hamburger Jugendverbandes von der Bundesorganisation gedrängt. Die …

Weiterlesen →

Landgericht Berlin bestätigt Parteiausschluss von Flocken / Nockemann und Wolf: „Bestätigung für den Kurs der Hamburger AfD“

Hamburg, 05.02.2019 – Die AfD hat den Bürgerschaftsabgeordneten Ludwig Flocken zu Recht ausgeschlossen. Das Landgericht Berlin bestätigte jetzt noch einmal vollumfänglich das Urteil des Bundesschiedsgerichtes der Partei. Darin hatte es unter anderem geheißen: Flockens Äußerungen seien weitab menschlichen Anstandes und stellten einen schweren Verstoß gegen die Ordnung der Partei dar. AfD-Landesverband und Bürgerschaftsfraktion begrüßen das …

Weiterlesen →