“Grüne Politikkontrolleure” wollen demokratische Grundregeln aussetzen – AfD-Bürgerschaftskandidat Dr. Joachim Körner erwidert

AfD-Bürgerschaftskandidat Dr. Joachim Körner erwidert „Dies ist ein neuer trauriger Höhepunkt, die offene Diskussionskultur in unserer Hansestadt einzuschränken“, so kommentiert das AfD-Landesvorstandsmitglied Dr. Joachim Körner den jüngsten Versuch des Jugendverbandes der Grünen, die Vermietung von Räumlichkeiten durch die Patriotische Gesellschaft von 1765 an den AfD-Landesverband zu verhindern. Der Landesvorsitzende des Jungendverbands von Bündnis 90/Die Grünen …

Weiterlesen →

Pegida, Politiker und Medien – Stellungnahme von Prof. Jörn Kruse, Spitzenkandidat der AfD für die Hamburger Bürgerschaft

Prof. Dr. Jörn Kruse

Hamburg, 18.12.2014 – In Dresden haben deutlich mehr als 17.500 Bürger unter dem etwas merkwürdigen Namen “Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes” (Pegida) protestiert. Es gibt keinen politischen Kopf oder Vorstand, der wirklich für die Demonstranten sprechen könnte, nur Anmelder und Ordner. Noch weiß niemand so genau, wie sich die Teilnehmer soziografisch und bezüglich …

Weiterlesen →

Kernaussagen des AfD Spitzenkandidaten Dirk Nockemann zu der gestrigen Diskussion im Thalia-Theater

Kernaussagen des AfD Spitzenkandidaten Dirk Nockemann zu der gestrigen Diskussion im Thalia-Theater

Meine Kernaussagen in der gestrigen Podiumsdiskussion im Thalia Theater lauteten: Wir sind keine Bananenrepublik, in der sich jeder “Künstler” über das Gesetz erheben darf. Es geht nicht an, dass in Hamburg sogenannte Lampedusa-Flüchtlinge mit Unterstützung einer linksideologisch geprägten Traumtänzertruppe seit März 2013 den Hamburger Senat zum Narren halten und die Bürger mit ihren Aktionen belästigen. …

Weiterlesen →

AfD diskutiert Lampedusa-Frage im Thalia-Theater mit Deuflhard

Die Diskussion um den Umgang mit den illegal in Hamburg lebenden Lampedusa Flüchtlingen hat in den vergangenen Wochen und Monaten für viele Emotionen gesorgt. Der AfD-Landesverband Hamburg hat jüngst eine Strafanzeige gegen die Geschäftsführerin der Kultureinrichtung Kampnagel, Amelie Deuflhard, gestellt, da sie illegal in Hamburg lebende Lampedusa-Flüchtlinge beherbergt. Als Folge dieser Strafanzeige hat das Thalia-Theater …

Weiterlesen →

Politikverdrossenheit stoppen – AfD wählen

Landesverband lädt Bürger zur Diskussion ein Der Hamburger Landesverband der Alternative für Deutschland (AfD) lädt am Mittwoch, den 17. Dezember 2014, ab 20.00 Uhr zu einer öffentlichen Informations- und Diskussionsveranstaltung alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein. Im Restaurant „Parkblick“ (Hammer Steindamm 108 – 20535 Hamburg-Hamm) wird der AfD-Spitzenkandidat für die Bürgerschaftswahlen am 15. Februar 2015 …

Weiterlesen →

Volles Haus für Olaf Henkel  

DSC_0061

9.12.2014. Über Zulauf kann sich die Hamburger AfD nicht beklagen. Auch im Haus der Patriotischen Gesellschaft – gleich neben dem Hamburger Rathaus – war es wieder ein voller Saal. Der EU-Abgeordnete Hans-Olaf Henkel sprach dort gestern vor über 250 Gästen. Die Veranstaltung war von der ECR-Fraktion organisiert, in der die Brüsseler AfD-Abgeordneten u.a. mit den …

Weiterlesen →

AfD diskutiert Alternativen in der Verkehrspolitik

Landesverband lädt Bürger zur Diskussion ein „Wege aus dem Stau-Chaos. Alternativen in der Verkehrspolitik“. Unter dieser Überschrift lädt der AfD Landesverband Hamburg sowie der AfD Bezirksverband Eimsbüttel alle in-teressierten Bürgerinnen und Bürger zur Diskussion ein. Für die Hamburger AfD stellt der stellvertretende Landesvorsitzende und Bürgerschaftskandidat Julian Flak am kommenden Mittwoch, 3. Dezember, ab 20.00 Uhr …

Weiterlesen →

Europaabgeordneter Henkel in Hamburg

Hans-Olaf.Henkel_2

AfD-Vize will mit Hamburgern über Alternativen diskutieren Unter dem Motto „Alternativen für Europa, Deutschland und Hamburg “ möchte der Europaabgeordnete Prof. Hans-Olaf Henkel mit interessierten Bürgern über aktuelle politische Fragen diskutieren. Der stellv. Bundessprecher der Alternative für Deutschland (AfD) Prof. Hans-Olaf Henkel wird am Mittwoch, den 10. Dezember 2014, ab 20.00 Uhr in der Hamburger …

Weiterlesen →

AfD unterstützt Misstrauensvotum gegen Jean-Claude Juncker wegen dubioser Steuerdeals

Hamburg, 24.11.2014  (wst) – Die Abgeordneten der Alternative für Deutschland unterstützen den Misstrauensantrag gegen Jean-Claude Juncker. Er soll die Verantwortung für die dubiosen Steuerdeals in Luxemburg übernehmen. JCJ hat in seiner Amtszeit als Ministerpräsident des Großherzogtums Luxemburg individuelle Steuerdeals mit Unternehmen gefördert. Diese Deals haben den anderen Staaten der EU-Steuereinnahmen entzogen. Hierzu erklärt Jörn Kruse: …

Weiterlesen →

Lucke in Bergedorf – Reformen für Deutschland und Europa

Donnerstag, 27. November 2014, 19.00 Uhr RAMADA Hotel Bernd Lucke, Bundessprecher der Alternative für Deutschland (AfD) und Europaabgeordneter, spricht am kommenden Donnerstag, den 27. November 2014, ab 19.00 Uhr im Berge-dorfer RAMADA Hotel (Holzhude 2). Sein Vortrag steht unter dem Motto „Deutschland & Europa – Warum Reformen notwendig sind“. Der Hamburger Landesverband der Alternative für …

Weiterlesen →