AfD kritisiert Grüne Jugend zum Fanverhalten: Schwarz-Rot-Gold ist auch bunt!

Zu der Aufforderung der Grünen Jugend, zu den Spielen der Europameisterschaft keine Deutschlandfahnen zu schwenken, erklärt der Sprecher der Jungen Alternative des Landesverbands Hamburg, Krzysztof Walczak: „Mit ihrer Aufforderung stoßen die Grünen Millionen von friedlich und ausgelassen feiernden Fussballanhängern vor den Kopf. Durch diesen Ausgrenzungsversuch offenbaren die Grünen einmal mehr ein gestörtes Verhältnis zu unserer …

Weiterlesen →

Landesvorstand der AfD Hamburg stellt klar: Keine Zusammenarbeit zwischen AfD und Pegida

Der Landesvorstand der AfD Hamburg distanziert sich von den unabgesprochenen gemeinsamen Auftritten und Demonstrationen einzelner Vertreter der Landesverbände Sachsen-Anhalt und Thüringen und einzelner Vertreter der Pegida-Bewegung. „Wir solidarisieren uns in dieser Haltung ausdrücklich mit den beiden Bundesvorsitzenden der Alternative für Deutschland, Dr. Frauke Petry und Prof. Dr. Jörg Meuthen, der Mehrheit der Mitglieder des Bundesvorstandes …

Weiterlesen →

Absurder Vorwurf gegen die AfD – die “taz” muß richtigstellen

Nachdem sich die Hamburger AfD gerade erst gerichtlich gegen die Falschberichterstattung der Morgenpost durchsetzte, muß nun auch die taz einräumen: Wir lagen daneben. Die taz hatte in einem Artikel doch tatsächlich die absurde Behauptung aufgestellt, die Hamburger AfD habe auf ihrer Facebook-Seite “ein Video mit Mord- und Vergewaltigungsdrohungen gegen die Grünen-Abgeordnete Stefanie von Berg” veröffentlicht. …

Weiterlesen →

Umstrittene Sexualerzieherin an Hamburger Schule

AfD mahnt Schulbehörde zur strikten Durchsetzung der geltenden Jugendschutzbestimmungen „Das ist ein ernster politischer Vorgang. Einerseits weist die Hamburger Schulbehörde die Lehrkräfte völlig zu Recht darauf hin, das umstrittene Buch der Sexologin Ann-Marlene Henning („Make Love“) aufgrund der pornografischen Bilder und Erzählungen nicht im Unterricht einzusetzen. Andererseits lässt die Behörde den Hamburger Schulen Freiraum bei …

Weiterlesen →

Erneuter Angriff auf einen AfD – Infostand

Nach erneuter Attacke auf Wandsbeker AfD-Infostand und AfD-Funktionäre: Stellvertretender Landessprecher Dr. Joachim Körner fordert Rückkehr zu anständigem Verhalten im politischen Wettbewerb „Diese neuerliche Attacke gegen die AfD ist ein Angriff auf die demokratischen Grundwerte unseres freiheitlichen Rechtsstaates. Ich erwarte von allen unseren politischen Konkurrenten eine Rückkehr zu einem demokratischen und fairen Verhalten im politischen Konkurrenzkampf …

Weiterlesen →

AfD-Landessprecher Bernd Baumann lobt Scholz für politischen Realismus und seine Kurskorrektur in Sachen Grenzkontrollen

Zur Forderung des Ersten Bürgermeisters von Hamburg, Olaf Scholz, nach besserem Schutz der EU-Außengrenzen und dem dafür erforderlichen Bau von Zäunen, erklärt der Landessprecher der AfD Hamburg, Dr. Bernd Baumann: „Scholz hat recht: Die EU-Außengrenzen müssen angesichts der Migrantenzahlen endlich gesichert werden. Dass Olaf Scholz das nun einsieht und dazu selbst den Bau von Zäunen …

Weiterlesen →

AfD-Abgeordnete kritisieren Umgang der Linkspartei mit Hamburger Volksinitiativen

„Wer sich vor Stimmungen innerhalb der Bevölkerung fürchtet, der misstraut offensichtlich dem Souverän und setzt sich dem Verdacht aus, Politik an der Mehrheitsmeinung der Wählerinnen und Wähler vorbei gestalten zu wollen“, sagt Dr. Joachim Körner, Abgeordneter der AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft. Körner reagiert damit auf die öffentliche Distanzierung der Linkspartei zu den Hamburger Volksinitiativen …

Weiterlesen →

Angriff auf Wandsbeker AfD-Infostand

Landesvorsitzender Bernd Baumann fordert Zusammenschluss aller Demokraten gegen politisch motivierte Gewalt „Damit erreicht die Gewaltspirale gegen unsere Partei einen neuerlichen traurigen Höhepunkt. Das war nicht nur ein Angriff auf unsere Mitglieder, das war ein Angriff auf die Demokratie. Ich fordere deshalb alle demokratischen Parteien auf, die Übergriffe gegen die AfD konsequent zu verurteilen und ein …

Weiterlesen →

Gewalt gegen Juden – Es reicht!

Alexander Wolf, parlamentarischer Geschäftsführer der AfD-Fraktion, ist entsetzt über den ansteigenden Antisemitismus in Deutschland und Europa, der leider immer häufiger auch in Gewalttaten mündet. Dabei ist die jüngst bekannt gewordene Tat zweier muslimischer Flüchtlinge gegen einen jüdischen Franzosen auf der Insel Fehmarn ein weiteres Glied in der Kette besorgniserregender Straftaten gegen Menschen jüdischen Glaubens in …

Weiterlesen →

Trauer um die Opfer in Paris

Undemokratische Ausgrenzung der AfD-Fraktion Der schreckliche Terrorangriff auf die Bürger von Paris fordert alle demokratischen Kräfte weltweit heraus. Auch die AfD-Mitglieder sind zutiefst erschüttert von dem Ausmaß der islamistischen Barbarei. Umso unerklärlicher erscheint das diesbezügliche Verhalten der Hamburger Alt-Parteien zur Vorbereitung der Solidaritätskundgebung auf dem Domplatz/Speersort. Die undemokratische Ausgrenzung der AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft …

Weiterlesen →