alles deutet daraufhin, dass Ihr es mit Angela Merkel mal wieder schafft. Wobei es eigentlich wurscht ist, ob Ihr oder die SPD das Rennen macht, denn Deutschland leidet ja längst unter zwei sozialdemokratischen Parteien: Der SPD und seit Merkel auch der CDU. Deshalb gibt es auch eine Wahl ohne Kampf – oder gar heißen Wahlkampf.

Schauen wir auf unsere schöne Hansestadt: Hier spielt Ihr Euch auf als Retter des Bürgertums vor geballter Einwanderung. Rot-Grün sei schuld, mache alles falsch, erzeuge neue Ghettos. Nur mit der CDU würde alles erträglicher. Aber: Verantwortlich für den historischen Dammbruch, für die totale Grenzöffnung – das seid ihr von der CDU! Eure Kanzlerin ließ Millionenzahlen aus Orient und Afrika nach Deutschland wandern – zum Entsetzen unserer großen Nachbarn. Über tausende Kilometer, durch unzählige sichere Länder hindurch. Dabei hatten wir in Hamburg vorher schon 50.000 Menschen, die bereits so lange arbeitslos waren, dass sie Hartz IV bezogen – davon hatten bereits rund 60 Prozent ‚Migrationshintergrund‘. Diese waren oft hier aufgewachsen, verfügten über Sprache, Schrift, Schule, Ausbildungswege bei uns.

Jetzt kommen nach Hamburg laut Senatsprognosen bis Ende dieses Jahres insgesamt 60.000 Flüchtlinge hinzu – ohne Sprachwissen, ohne Kenntnis der Schrift, ohne Ausbildung, die auch nur annähernd reicht, um hier gute Jobs zu finden und sich so zu ‚integrieren‘. Überdies Menschen, die 5.000 oder 8.000 Dollar an die Schleusermafia hatten zahlen können. Die wirklich Armen und Hilflosen habt Ihr CDUler da unten sitzen lassen. Die bessere Politik wäre gewesen, vor Ort mit den übrigen Europäern Schutz- und Entwicklungszentren zu bauen – Israel zeigt doch, was man mit westlicher Hilfe aus Wüste heute machen kann. Hamburg allein musste nur im Jahr 2016 direkt und indirekt eine Milliarde Euro für die Unterbringung aufbringen – bei einem Gesamtetat von sonst 13 Milliarden. Für das Geld hätte man vor Ort einem Vielfachen an Menschen helfen können, wie Österreichs Außenminister (von Eurer Schwesterpartei!) vorrechnete, auch jenen wirklich Hilflosen, die nicht weg können.

Das habt Ihr von der CDU zu verantworten! Ihr seid damit nicht die Lösung für Deutschland – Ihr seid das eigentliche Problem.

Ähnlich nach den linksextremen Exzessen um G20 jüngst in Hamburg. Da spieltet Ihr Euch zum Vorkämpfer gegen Linksextremismus auf: die Rote Flora müsse geschlossen werden, da sie „seit Jahrzehnten Biotop und Keimzelle des Linksextremismus“ sei.

Liebe CDU, Du hast ja so Recht! Aber warum seid Ihr nicht selbst gegen die Rote Flora vorgegangen, schließlich habt Ihr von 2001 bis 2011 zehn Jahre lang mit den Bürgermeister Ole von Beust und Ahlhaus selbst regiert – lange sogar mit absoluter Mehrheit!

Auch den Euro, von dem jetzt jährlich neue Billionensummen erzeugt werden – wie früher nicht mal von der Lira in Italien – verdanken wir Euch von der CDU, samt totalem Nullzins und entsprechender Enteignung unserer Rentner und Sparer, samt Schuldenübernahmen in dreistelliger Milliardenhöhe für südeuropäische Misswirtschaft, samt Maastricht-Vertragsbruch, samt …

Liebe Leute von der Union, Ihr steht längst nicht mehr in würdiger Nachfolge von Adenauer und Erhard, Strauss und Kohl. Deshalb gibt es jetzt die AfD. Wie oft hatte ich Euch gewählt, damals, als Ihr mit Kohl noch angeblich die geistig moralische Wende wolltet. Bekommen haben wir stattdessen Merkel. Die Wende machen wir jetzt selbst – mit der AfD.

Kommentar schreiben