Polzeikräfte aus ganz Deutschland waren am ersten offiziellen Tag des G20-Gipfels in Hamburg im Dauereinsatz. Dabei wurden sie immer wieder von Linken Demonstranten angegriffen. Von zahlreichen Straßenblockaden, brennenden Mülltonnen, Holzpaletten und Autos wird den ganzen Tag berichtet.

Mit friedlichen Demonstrationen und freier Meinungsäußerungen haben diese Gewaltausbrüche absolut nichts zu tun.
Die AfD-Hamburg ist voll und ganz hinter der Polizei und allen Einsatzkräften, welche für Ordnung und Sicherheit im Stadtgebiet Hamburg sorgen.

Aktuelle Bilder und Videos vom Geschehen finden Sie fortlaufend unter https://www.facebook.com/afd.hamburg/