Das Landesschiedsgericht Hamburg bestätigt, dass das ehemalige AfD-Fraktionsmitglied Dr. Flocken mit seinem Verhalten das Ansehen der AfD geschädigt hat.

Es verhängt zwar noch keinen Parteiausschluss, aber es verbietet Ludwig Flocken, in den nächsten 9 Monaten ein Parteiamt zu bekleiden.

Kommentar schreiben