Dirk Nockemann ist neuer Landesvorsitzender der AfD-Hamburg. Er setzte sich beim heutigen Landesparteitag gegen Alexander Wolf mit 74 zu 54 Stimmen durch. Der ehemalige Hamburger Innensenator folgt damit Bernd Baumann, der nach seiner Wahl in den Deutschen Bundestag nicht mehr für das Amt kandidierte.

Diskussion

  1. Klaus Heinrich

    Nov 29, 2017  um 04:18

    Ein fähiger und bewährter Mann,Gratulation !!!

    Antworten

Kommentar schreiben