AfD-Nordlichter strahlen in Hamburg

20776441_1833186750024843_1200652142616731230_o

Gemeinsam mit dem AfD-Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl Alexander Gauland und den Spitzenkandidaten aus Schleswig-Holstein, Bruno Hollnagel, und Mecklenburg-Vorpommern, Leif-Erik Holm, startete die AfD-Hamburg am Sonntag in die heiße Phase des Wahlkampfs 2017. Unser Hamburger Spitzenkandidat Dr. Bernd Baumann eröffnete die Veranstaltung mit einer kämpferischen Rede. Im Hinblick auf die Gegendemo einiger unter Meinungsvielfaltsphobie leidender vor …

Weiterlesen →

Gauland eröffnet für AfD heiße Wahlkampfphase in Hamburg

20423884_1607751252602821_5929698627200808937_590

Knapp fünf Wochen vor der Bundestagswahl eröffnet der AfD-Landesverband Hamburg mit prominenter Unterstützung den Bundestagswahlkampf der Alternative für Deutschland (AfD) in der Hansestadt. Als Gäste begrüßt die junge politische Kraft den AfD-Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl Dr. Alexander Gauland und den Hamburger AfD-Spitzenkandidaten Dr. Bernd Baumann (Altona). „Wir können Alexander Gauland zum zweiten Mal in kurzer …

Weiterlesen →

Wir für Berlin

Wahl_BT_2017

Am 24. September wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Wir Hamburger haben unsere Kandidaten nominiert und stellen sie gerne unter Direktkandidaten vor. Neben unserem Spitzenkandidat Dr. Bernd Baumann treten Nicole Jordan, Delphine Thiermann, Dr. Alexander Wolf, Dietmar Wagner und Peter Lorkowski in ihrem Wahlkreis als Direktkandidat gegen die Vertreter der “Altparteien” an. Wir sind der Meinung, …

Weiterlesen →

Prof. Dr. Jörn Kruse zu den G20-Gewalttaten in Hamburg

Prof. Dr. Jörn Kruse zu den G20-Gewalttaten in Hamburg

Prof. Dr. Jörn Kruse kommentiert die Ereignisse um die G20-Gewalttaten mit einem Zitat von Pier Paolo Pasolini: „Die Söhne des Bürgertums bewerfen die Söhne der Arbeiterklasse mit Steinen.“ Kruse: „Das galt 1968 in Italien und in deutschen Universitätsstädten und es galt mit Sicherheit auch am letzten Wochenende in Hamburg. Die Söhne der Arbeiterklasse, dass sind …

Weiterlesen →

Linke Gewalt beim G20 Treffen

IMG_20170707_110245

Polzeikräfte aus ganz Deutschland waren am ersten offiziellen Tag des G20-Gipfels in Hamburg im Dauereinsatz. Dabei wurden sie immer wieder von Linken Demonstranten angegriffen. Von zahlreichen Straßenblockaden, brennenden Mülltonnen, Holzpaletten und Autos wird den ganzen Tag berichtet. Mit friedlichen Demonstrationen und freier Meinungsäußerungen haben diese Gewaltausbrüche absolut nichts zu tun. Die AfD-Hamburg ist voll und …

Weiterlesen →

Linksextremer Gewaltexzess und bürgerkriegsähnliche Zustände zum G20-Gipfel / Nockemann: „Polizei hat richtig und angemessen gehandelt“

Hamburg, 07.07.2017 – Auf dem Hamburger Fischmarkt versammelten sich gestern Abend 12.000 Protestler, darunter mehrere tausend gewaltbereite Linksextremisten, zu ihrer Anti-G20-Kundgebung „Willkommen in der Hölle“. Der Protestzug wurde nach wenigen Minuten gestoppt, da sich über 1000 Extremisten vermummten. Die Polizei wollte den „schwarzen Block“ von den anderen Demonstranten trennen, aber die Situation eskalierte und es …

Weiterlesen →
Seite 3 von 4312345...102030...Letzte »