Geht doch: Die WELT zeigt, dass man mit der AfD auch fair umgehen kann

Welt AfD 8 Prozent

Hamburg – Wenn sich Journalisten bei der AfD melden, wittern diese meist einen Skandal, den es gilt, “wasserdicht” zu machen. Über viele Monate suchten viele Hamburger Pressevertreter nach Möglichkeiten, die Partei zu diskreditieren oder wie gewohnt in die rechtsradikale oder nationalistische Ecke zu stellen. Oft mit polemischen Geschichten über angebliche Neonazis, die in der AfD …

Weiterlesen →

Wahlen in Sachsen: AfD zieht mit 9,7% in den Landtag ein!

Glückwünsche-Lucke

Die Alternative für Deutschland: Nach dem WM-Finale ein weiteres Sommermärchen! In Sachsen gewinnt die AfD satte 9,7% der Wählerstimmen und zieht somit in den Landtag Sachsen ein. Neben der Landesvorsitzenden der AfD Sachsen, Dr. Frauke Petry, erhalten weitere dreizehn Kandidaten einen Sitz im Landtag. Die AfD Hamburg sagt herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg! Liste …

Weiterlesen →

Gewalt-Exzess der Hausbesetzer! Die AfD fordert: Zeigen Sie Verantwortung, Frau Dr. Melzer!

Altona_BreiteStr1neu

Es kam, wie es kommen musste: Nachdem Altonas Bezirks-Chefin Dr. Liane Melzer (SPD) die so genannten “Squatting Days” genehmigt hatte, überzogen  linksradikale Hausbesetzer den Stadtteil mit Gewalt und Terror. Am schlimmsten traf es wieder die Polizeibeamten vor Ort, die während einer illegalen Hausbesetzung bereits  am Mittwochabend in eine regelrechte “Todesfalle”” gelockt wurden, wie die BILD …

Weiterlesen →

Das Sommerfest der AfD HH-Nord – mit einem “Star-Gast” aus Brüssel

IMG_0022

Hamburg – Endlich keine Tagesordnung, keine Abstimmung und nichts unter Top “Verschiedenes”… Jens Eckleben, dem Chef des AfD-Bezirksverbandes Hamburg-Nord, war die Freude regelrecht anzusehen, als er das Sommerfest seines Verbandes im Hayns Park bei herrlichem Wetter und schönem Blick auf die Alster eröffnete. Über 60 AfD-Mitglieder aus ganz Hamburg hatten sich trotz Sommerferien unweit der …

Weiterlesen →

Wie die Medien eine AfD-Pressemitteilung zur “Exklusivmeldung” machen – ohne die AfD zu nennen

Abendblatt_US_Konsulat

Hamburg – Sonst zitieren sie gerne Hans und Franz, wenn es um politische Forderungen geht: Unsere Journalisten in Hamburgs Lokalredaktionen. Zumindest, wenn die Politiker ein Parteibuch der “Altparteien” haben. Lesen Sie mal, was passierte, als die AfD Hamburg eine Pressemitteilung zu den Straßen-Sperren vor dem US-Generalkonsulat verschickte…

Weiterlesen →

Weg mit den Straßensperren vor dem US-Konsulat – freie Durchfahrt auf Hamburgs schönster Straße!

Vor fünf Jahren berichtete Die Welt über die Umwandlung der provisorischen in dauerhafte, betonierte  Sperren. Seither ist nichts geschehen. Ein Klick auf das Bild führt zum Original-Artikel.

Hamburg –  Sie ist eine der schönsten Straßen Hamburgs:  Das „Alsterufer“ an der Westseite unserer weltberühmten Außenalster. Seit 2001 verschandeln die wuchtigen  Straßensperren vor dem US-Konsulat am Alsterufer 27  eines der wichtigsten und attraktivsten Tourismusziele der Stadt. Seit 13 Jahren herrscht hier  Ausnahmezustand. Seit 13 Jahren müssen Hamburgs Bürger und Touristen dies schon ertragen. Obwohl das …

Weiterlesen →

Antisemitismus in Deutschland. Und wie reagieren Politiker und Öffentlichkeit ?

Antisemitismus in Deutschland. Und wie reagieren Politiker und Öffentlichkeit ? Jörn Kruse Der Antisemitismus in Deutschland (und anderen Ländern wie Frankreich) hat inzwischen ein Ausmaß erreicht, das betroffen macht. In Essen musste die Polizei Demonstranten davon abhalten, die Alte Synagoge anzugreifen. Auf einer Demo in Berlin wurde skandiert:”Jude, Jude, feiges Schwein, komm heraus und kämpf …

Weiterlesen →

Salafist Pierre Vogel in Hamburg: Gegen die Demokratie und für eine mittelalterliche, islamische Diktatur. Proteste gab es nur von der AfD!

Vogel BILD LV

Hamburg – Es ist einfach nur erbärmlich: Da hüpft ein bärtiger, zum Islam konvertierter Mann mit gekrümmtem Buckel vor dem Hauptbahnhof herum und feixt singend in sein Mikro: „So gehen die Christen, die Christen die gehn’ so…“ Um sich dann in seinen zu weiten Hosen und seinem weißen Strickmützchen aufzurichten und freudig die zweite Strophe …

Weiterlesen →

Altonale 2014: So geht Diskriminierung! Wie die Antifa, die Linke und die Altonale GmbH ein Straßenfest zur üblen Hass-Bühne machten…

Schneider twitter 3

Hass und Pöbeleien: Horst “Hotte” Schneider, Bezirksversammlungsabgeordneter der Partei “Die Linke” taucht seltsamerweise immer wenige Minuten vor den Aktionen der Antifa auf, scheint diese auch über Twitter zu koordinieren. Hamburg- Altona – Es ist ein Fest, das alle Bürger im Stadtteil seit vielen Jahren  mögen: die Altonale in Hamburgs Westen.   Sie steht – wie vor …

Weiterlesen →

Bedarfsgerecht fördern – Menschen mit Behinderungen effektiver einbinden

Petry

“Das deutsche Bildungssystem leidet unter sinkenden Standards als Folge von falschen Prioritäten in der derzeitigen Bildungspolitik. In Sachsen wird dies insbesondere durch den seit Jahren herrschenden Lehrermangel an allen Schulformen deutlich. Hier umzudenken, ist die Voraussetzung für den Erhalt unserer gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit. Daher brauchen wir gerade bei sinkenden Kinderzahlen den Wandel hin zu …

Weiterlesen →
Seite 30 von 42« Erste...1020...2829303132...40...Letzte »