Erfolgreicher Wahlkampfauftakt der Hamburger AfD

Erfolgreicher Wahlkampfauftakt der Hamburger AfD

Redemanuskript von Jörn Kruse Knapp 500 Besucher konnte der Hamburger Landesverband der AfD und deren Spitzenkandidat Prof. Jörn Kruse am Samstag im Hamburger Emporio-Hochhaus begrüßen. Viele weitere Gäste mußten aus feuerschutzrechtlichen Gründen abgewiesen werden. Sowohl Jörn Kruse, als auch der EU-Abgeordnete Hans-Olaf Henkel und der Bundessprecher der AfD, Bernd Lucke wurden in ihren Reden immer …

Weiterlesen →

Dirk Nockemann (AfD): Ängste der Menschen aufnehmen – Aktiveres Handeln gegen radikalen Islamismus in Hamburg notwendig

Unsere Solidarität und Anteilnahme gilt den Angehörigen der Opfer und der gesamten französischen Nation. Wir verurteilen diesen Angriff auf abendländische Kultur, auf unsere Toleranz, auf die Freiheit der Presse! Mit dem feigen und grausamen Anschlag mitten in Paris sind alle Versuche der Altparteien, das in Europa bestehende Bedrohungspotential zu verharmlosen, endgültig ad absurdum geführt worden. …

Weiterlesen →

AfD steigt mit Lucke, Henkel und Kruse in die heiße Wahlkampfphase ein – Öffentliche Veranstaltung kommenden Sonnabend im Emporio Hochhaus

01_Citylage_EMPORIO

5.1.2015, Hamburg – Prominente Unterstützung kann die Alternative für Deutschland (AfD) sowie ihr Hamburger  Spitzenkandidat und Vorsitzender Prof. Jörn Kruse am kommenden Sonnabend begrüßen. Mit dem AfD-Bundessprecher Prof. Bernd Lucke und dem stellv. AfD-Bundessprecher Prof. Hans-Olaf Henkel eröffnen die zwei bekanntesten Repräsentanten der noch jungen Partei AfD gemeinsam mit dem Hamburger Spitzenkandidat Jörn Kruse die heiße …

Weiterlesen →

Wege aus dem Stau-Chaos – Alternativen in der Verkehrspolitik AfD-Bürgerschaftskandidat Julian Flak stellt Verkehrspolitik der AfD vor

flak

Die Verkehrspolitik in Hamburg ist eines der Schwerpunktthemen des Landesverbandes der Alternative für Deutschland (AfD) zu den anstehenden Bürgerschaftswahlen am 15. Februar 2015 in der Elbmetropole. Der stellv. Landesvorsitzende und AfD-Bürgerschaftskandidat Julian Flak möchte die Positionen der AfD zur Verkehrspolitik in Hamburg sowie die Pro-bleme und Herausforderungen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutieren. Die öffentliche …

Weiterlesen →

Wie sicher sind unsere Renten? – Mathematiker und AfD-Bürgerschaftskandidat Dr. Körner informiert

koerner

Wie sicher sind unsere Renten? Unter dieser Fragestellung steht der Vortrag des AfD-Bürgerschaftskandidaten (AfD-Landesliste Platz 5) sowie Mathematiker Dr. Joachim Körner am kommenden Mittwoch, den 07. Januar 2015. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zu dem öffentlichen Vortrag ab 19.00 Uhr herzlich eingeladen.Die Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussion findet im Restaurant Schnitzelhus (Ahrensburger Straße 39) in …

Weiterlesen →

Neujahrsgruss von Prof. Dr. Jörn Kruse
Spitzenkandidat der AfD-Hamburg

Liebe Bürger der Hansestadt Hamburg, das vergangene Jahr 2014 war nicht nur für die Welt ein Jahr der Unmenschlichkeiten verübt im Irak und in Syrien, auch vor unserer eigenen Haustür gab es Hass und Gewalt in bisher unbekanntem Ausmass. Seien es die Angriffe von Linksextremisten auf die Hamburger Polizei, oder die Auseinandersetzungen zwischen Salafisten und …

Weiterlesen →

“Grüne Politikkontrolleure” wollen demokratische Grundregeln aussetzen – AfD-Bürgerschaftskandidat Dr. Joachim Körner erwidert

AfD-Bürgerschaftskandidat Dr. Joachim Körner erwidert „Dies ist ein neuer trauriger Höhepunkt, die offene Diskussionskultur in unserer Hansestadt einzuschränken“, so kommentiert das AfD-Landesvorstandsmitglied Dr. Joachim Körner den jüngsten Versuch des Jugendverbandes der Grünen, die Vermietung von Räumlichkeiten durch die Patriotische Gesellschaft von 1765 an den AfD-Landesverband zu verhindern. Der Landesvorsitzende des Jungendverbands von Bündnis 90/Die Grünen …

Weiterlesen →

Pegida, Politiker und Medien – Stellungnahme von Prof. Jörn Kruse, Spitzenkandidat der AfD für die Hamburger Bürgerschaft

Prof. Dr. Jörn Kruse

Hamburg, 18.12.2014 – In Dresden haben deutlich mehr als 17.500 Bürger unter dem etwas merkwürdigen Namen “Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes” (Pegida) protestiert. Es gibt keinen politischen Kopf oder Vorstand, der wirklich für die Demonstranten sprechen könnte, nur Anmelder und Ordner. Noch weiß niemand so genau, wie sich die Teilnehmer soziografisch und bezüglich …

Weiterlesen →

Kernaussagen des AfD Spitzenkandidaten Dirk Nockemann zu der gestrigen Diskussion im Thalia-Theater

Kernaussagen des AfD Spitzenkandidaten Dirk Nockemann zu der gestrigen Diskussion im Thalia-Theater

Meine Kernaussagen in der gestrigen Podiumsdiskussion im Thalia Theater lauteten: Wir sind keine Bananenrepublik, in der sich jeder “Künstler” über das Gesetz erheben darf. Es geht nicht an, dass in Hamburg sogenannte Lampedusa-Flüchtlinge mit Unterstützung einer linksideologisch geprägten Traumtänzertruppe seit März 2013 den Hamburger Senat zum Narren halten und die Bürger mit ihren Aktionen belästigen. …

Weiterlesen →

AfD diskutiert Lampedusa-Frage im Thalia-Theater mit Deuflhard

Die Diskussion um den Umgang mit den illegal in Hamburg lebenden Lampedusa Flüchtlingen hat in den vergangenen Wochen und Monaten für viele Emotionen gesorgt. Der AfD-Landesverband Hamburg hat jüngst eine Strafanzeige gegen die Geschäftsführerin der Kultureinrichtung Kampnagel, Amelie Deuflhard, gestellt, da sie illegal in Hamburg lebende Lampedusa-Flüchtlinge beherbergt. Als Folge dieser Strafanzeige hat das Thalia-Theater …

Weiterlesen →
Seite 30 von 45« Erste...1020...2829303132...40...Letzte »